17.08.2022

ÖSTERREICH-BILD ÜBER ZIVILTECHNIKER.INNEN am 21. August 2022

Am kommenden Sonntag um 18.25 Uhr wird im ORF 2 die Sendung

Kein schöner Land -  Mit Ziviltechniker.innen gegen Landschaftsfraß in Oberösterreich

ausgestrahlt - eine Produktion des ORF Landesstudio Oberösterreich in Kooperation mit der Ziviltechnikerkammer für Oberösterreich und Salzburg.

Die 1.700-Einwohner-Gemeinde Kleinzell im Mühlkreis gilt als Musterbeispiel. Dort gelang es, einen Nahversorger mit einem Café in das Ortszentrum zurückzuholen, wodurch neues Leben eingehaucht wurde. Die meisten Gemeinden kämpfen aber gegen Leerstand im Zentrum und Flächenverbrauch an der Peripherie, wo gesichtslose Siedlungen ohne Begegnungszonen und riesige Fachmarktzentren wertvolle Ackerflächen verschlingen. Kaum zuvor sind Ziviltechniker.innen aus unterschiedlichsten Berufen so offen gegen Landschaftszerstörung und Flächenfraß aufgetreten wie in dieser TV-Dokumentation.

Obwohl Ziviltechniker.innen – unabhängig – in rund 80 technischen und gestalterischen Berufen ihr Fachwissen, etwa in der Raumplanung und Architektur, zur Verfügung stellen, werden sie nur selten dazu befragt“, sagt die Präsidentin der Ziviltechnikerkammer für Oberösterreich und Salzburg Cora Stöger. „Dabei könnten Architekturwettbewerbe Kommunalpolitiker vor Interessenskonflikten schützen“, meint der aus Zell am See stammende Architekt Andreas Volker. Bürgermeister müssten oft zwischen Einzelinteressen potenter Bürger/innen oder Unternehmen und Allgemeininteressen abwägen. Gestaltungsbeiräte können Kommunen aber gerade bei besonders heiklen Fragen unterstützen – bei Bedarf sogar als „fliegende Gestaltungsbeiräte“, wie sie zurzeit in der Traunsee- und Attersee-Region eingesetzt sind.

Beispiele aus Ottensheim, Leonding oder Reichenau im Mühlkreis zeigen, wie alte Bausubstanz anstelle eines Neubaus auf der grünen Wiese genützt werden kann. Mit klugen Lösungen ließe sich Flächenfraß durchaus eindämmen.

ÖSTERREICH-BILD am Sonntag, 21. August 2022 um 18.25 Uhr in ORF 2.

Verbringen Sie einen interessanten Fernseh-Abend und leiten Sie diesen TV-Programmhinweis gerne weiter!!

Informationen und Hilfestellung für ZiviltechnikerInnen
Jetzt anmelden zur Tagung am 1.+2. September 2022 in Feldkirch!
Einladung zur Tagung der BFG Industrielle Technik am 29. September 2022
Wettbewerbsstandard Architektur - Neuauflage 2022
Alle Informationen zur Umstellung
Die Änderungen im Kollektivvertrag ab 1.1.2022 finden Sie hier

ZT:Leistungsmodelle

Überblick über ZT-Leistungen

 

Kondolenzen

 

Mit großer Betroffenheit haben wir die Nachricht vom Ableben unseres ehemaligen Präsidenten Herrn DI Peter Scheifinger 1948 -2022 erhalten.
Als ausgezeichneter Ziviltechniker wird DI Peter Scheifinger dem Berufsstand der Ziviltechniker:innen schmerzlich fehlen.

ZT:Suche

ZiviltechnikerInnen finden