Forschungspreise 2021

Bereits zum wiederholten Male hat die Bundessektion ZivilingenieurInnen wissenschaftliche Abschlussarbeiten, deren fachliche Expertise für den Berufsstand der ZiviltechnikerInnen von besonderer Bedeutung ist, mit dem „Forschungspreis der Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen“ ausgezeichnet.

Die Preise wurden im Rahmen der Verleihung der Forschungspreise der Jahre 2019, 2020 und 2021 am 10. Juni 2022 im SO/Vienna übergeben. Einen Nachbericht finden Sie in Kürze hier.
 

BFG Bauwesen – DI Andreas Brandner

Universität: TU Graz / Institut für Betonbau
Preisträgerin: DI Miriam Jäger BSc
Betreuer: DI Michael Mayer

Abstract:
Nichtlineare Untersuchungen zum Zwangkraftabbau bei Integralbauwerken


Universität: TU Graz / Institut für Betonbau
Preisträger: DI Johannes Glaßner BSc
Betreuer: DI Michael Mayer

Abstract:
Zwangbeanspruchung und Schnittgrößenumlagerung auf Basis von Großversuchen


Universität: TU Wien / Institut Interdisziplinäres Bauprozessmanagement
Preisträger: DI Simon Fischer BSc
Betreuer: Ass.-Prof. DI Dr. M.Sc. Christian Schranz

Diplomarbeit:
Analyse der Prozesse und Zusammenarbeit bei Umsetzung der openBIMMethode in der Baupraxis auf Basis eines Pilotprojekts



BFG Informationstechnologie – DI Thomas Hrdinka

Universität: TU Graz / Institut für Hochfrequenztechnik
Preisträger: DI Giancarlo Benincasa
Betreuer: ao. Univ.-Prof. DI Dr. Erich Leitgeb

Masterarbeit:
Linear Regression and Artificial Neural Networks for Parameter-Modeling of a 4G Link for Unmanned Aerial Vehicles



BFG Raumplanung, Landschaftsplanung und Geographie – DI Andreas Lotz

Universität: TU Wien / Fakultät für Architektur und Raumplanung
Preisträgerin: DI Lena Rücker BSc
Betreuer: Univ.-Prof. Mag. Dr. Michael Getzner

Diplomarbeit:
Municipal water infrastructure in post-socialist Serbia: tensions between economic, political and ecological interests


Universität: BOKU / Institut für Landschaftsarchitektur
Preisträgerin: DI Tanja Neumayer
Betreuer: Univ.-Prof. Dr. Erwin Frohmann

Masterarbeit:
POCKET FOREST- im Kontext seiner klimarelevanten, gestalterischen und sozialen Funktionen



BFG Wasserwirtschaft – BR h.c. DI Roland Hohenauer

Universität: BOKU / Institut für Siedlungswasserbau, Industriewasserbau und Gewässerschutz
Preisträger: DI Fabian Mühlbacher
Betreuer: Univ.-Prof. DI Dr. Thomas Ertl

Masterarbeit:
Beitrag zur Integration von Hangwassermodellen für den hydraulischen Nachweis in der Siedlungsentwässerung


Universität: BOKU / Institut für Siedlungswasserbau, Industriewasserbau und Gewässerschutz
Preisträger: DI Mag. Bernd Hrdy BSc
Betreuer: Univ.-Prof. DI Dr. Thomas Ertl

Masterarbeit:
Lokale Wärme aus der Kläranlage - Energetische Bilanzierung und integrale Bewertung anhand des Fallbeispiels Kapfenberg