Forschungspreise 2020

Bereits zum wiederholten Male hat die Bundessektion ZivilingenieurInnen wissenschaftliche Abschlussarbeiten, deren fachliche Expertise für den Berufsstand der ZiviltechnikerInnen von besonderer Bedeutung ist, mit dem „Forschungspreis der Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen“ ausgezeichnet.

Aufgrund der derzeitigen Situation betreffend COVID-19 fand allerdings bisher noch keine Preisverleihung statt.

BFG Bauwesen – DI Andreas Brandner

Universität: TU Wien / Institut für Tragkonstruktionen – Betonbau
Preisträger: DI Konstanze Altenburger
Betreuer: Univ.-Prof. Dr-Ing. Johann Kollegger

Masterarbeit:
„Analyse von klassischen und erweiterten Rechenmodellen für Kriech- und Schwindverformungen von Beton anhand von Laborproben und in situ Verformungen der Erlaufbrücke Nord“

Universität: TU Wien / Institut für Tragkonstruktionen – Betonbau
Preisträger: DI Clemens Proksch-Weilguni
Betreuer: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Johann Kollegger

Masterarbeit:
„Erstanwendung des Brückenklappverfahrens – numerische Simulation der Bauphasen der Brücke über den Lahnbach“


BFG Industrielle Technik – DI Hermann Wallner

Universität: TU Wien / Institut für Mechanik und Mechatronik
Preisträger: DI Robert Duy
Betreuer: Dr. Yury Vetyukov

Masterarbeit:
„Methode der fiktiven Gebiete zur Optimierung der Stabilitätsgrenzen von Platten mit Ausschnitten“



BFG Informationstechnologie – DI Thomas Hrdinka

Universität: TU Graz / Institut für Hochfrequenztechnik
Preisträger: DI Christopher Lamprecht
Betreuer: ao. Univ.-Prof. DI Dr. Erich Leitgeb

Titel der Masterarbeit:
“ Realisation of an Optical Ethernet Transceiver Modem for 1550nm Earth-Space FSO Transmission“


BFG Natürliche Ressourcen – DI Markus Sommerauer

Universität: BOKU / Institut für Marketing und Innovation
Preisträger: DI Cornelia Turecek
Betreuer: Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr.nat.techn. Peter Schwarzbauer

Masterarbeit:
„Barrieren für den mehrgeschossigen Holzwohnbau im urbanen Raum aus Sicht der Holzforschungs- und Interessensvertretung, Bauträgerfirmen, Architekturbüros und der ausführenden Betriebe“


BFG Montanwesen – DI Emmerich Schuscha

Universität: Montanuniversität Leoben / Lehrstuhl für Bergbaukunde, Bergtechnik und Bergwirtschaft
Preisträger: DI Dr.mont. Alexander Tscharf
Betreuer: Univ.-Prof. DI DDr. Peter Moser

Masterarbeit:
„UAV-gestützte Vermessung im Bergbau - Zur Frage der Genauigkeit unter Verwendung von Structure from Motion“


BFG Raumplanung, Landschaftsplanung und Geographie – DI Andreas Lotz

Universität: TU Wien / Institut für Raumplanung
Preisträger: DI Matthias Tischler
Betreuerin: Univ.-Ass. MSc. Dr. Justin Kadi

Masterarbeit:
„Die Finanzialisierung der Wohnungsproduktion in Wien: Die Finanzmarktnähe von Bauträgern und deren räumliche Investitionsmuster im Wiener Wohnungsneubau“


BFG Wasserwirtschaft – BR h.c. DI Roland Hohenauer

Universität: BOKU / Institut für Siedlungswasserbau, Industriewasserbau und Gewässerschutz
Preisträger: DI Martina Glanzer
Betreuer: Univ.-Prof. DI Dr. Thomas Ertl

Masterarbeit:
„Untersuchung zur Reaktivierung alter Gewässerläufe zur Unterstützung von naturnahem Regenwassermanagement am Beispiel von Wiener Neustadt“