Forschungspreis 2019

Die Bundessektion ZivilIngenieurInnen hat auch im Jahr 2019 wissenschaftliche Abschlussarbeiten, die aufgrund der technischen Fachexpertise und der Aktualität des Themas für den Berufsstand der ZiviltechnikerInnen von Bedeutung sind, mit dem „Forschungspreis der Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen“ ausgezeichnet.

Aufgrund der derzeitigen Situation betreffend COVID-19 fand allerdings bisher noch keine Preisverleihung statt.

BFG Bauwesen – DI Andreas Brandner

Universität: TU Graz / Institut für Holzbau und Holztechnologie
Preisträger: DI Manuel Staber
Betreuer: Univ.-Prof. DI Dr. Gerhard Schickhofer

Titel der Masterarbeit:
„Berechnung und Bemessung von punktgestützten Decken aus Brettsperrholz“


Universität: Uni Innsbruck / Arbeitsbereich für Stahlbau und Mischbautechnologie
Preisträger: DI Florian Venier
Betreuer: Dr. Ralph Timmers

Masterarbeit:
„Aufarbeitung analytischer und numerischer Berechnungsmethoden von Isolierglas“


BFG Raumplanung, Landschaftsplanung und Geographie – DI Andreas Lotz

Universität: BOKU / Institut für Raumplanung, Forschungsbereich Regionalplanung und Regionalentwicklung
Preisträger: DI Luzian Burgstaller
Betreuerin: Univ.-Prof. DI Sibylla Zech

Masterarbeit:
„Innenentwicklung in der polyzentrischen Stadtregion Rheintal – Potentiale, Strategien und Maßnahmen der Innenentwicklung am Beispiel der Gemeinde Rankweil“

Universität: BOKU / Institut für Ingenieurbiologie und Landschaftsbau
Preisträger: DI Christoph Krammer
Betreuerin: Univ.-Prof. DI Dr. Rosemarie Stangl

Titel der Masterarbeit:
„Gestaltung von WasserPlätzen – Handbuch zu gestalterischen und technischen Qualitätsanforderungen von erlebbaren Wasserinstallationen auf urbanen Plätzen anhand von Praxisbeispielen in Wien“
Abstract

BFG Informationstechnologie – DI Thomas Hrdinka

Universität: TU Graz / Institut für Hochfrequenztechnik
Preisträger: DI Christian Gamperl
Betreuer: ao. Univ.-Prof. DI Dr. Erich Leitgeb

Titel der Masterarbeit:
“Automatisierte Dokumentation der Ladungssicherheit bei LKWs“


BFG Wasserwirtschaft – DI Roland Hohenauer

Universität: BOKU / Institut für Siedlungswasserbau, Industriewasserbau und Gewässerschutz
Preisträger: DI Lorenz Hofstetter
Betreuer: Priv.-Doz. DI Dr. Günther Langergraber

Masterarbeit:
„Modellierung der Versickerungseigenschaften eines verdichteten Bodens kombiniert mit Retentionsbodenfiltern“

Universität: BOKU / Institut für Siedlungswasserbau, Industriewasserbau und Gewässerschutz
Preisträgerin: DI Verena Busch
Betreuer: Univ.-Prof. DI Dr. Thomas Ertl

Masterarbeit:
„Vergleich verschiedener 2D-Hydraulikmodelle im Rahmen des Starkregenrisikomanagements“


BFG Vermessungswesen – DI Christian Lidl

Universität: TU Wien / Department für Geodäsie und Geoinformation
Preisträger: DI Gilles Teodori
Betreuer: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Hans Neuner

Masterarbeit:
„Simulationsstudien zur Verbesserung der Gierwinkelschätzung bei der losen INS-GNSS-Kopplung“