DESIGNWETTBEWERB

Gestaltung einer Skulptur für den Ehrentitel der BSZI


Aufgabenstellung:    

Die Bundessektion der ZivilingenieurInnen (BSZI) der Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen (BKZT) schreibt einen Wettbewerb zur künstlerischen Gestaltung einer Skulptur aus.
Diese neuzugestaltende Skulptur soll den von der BSZI verliehenen Ehrentitel durch ihre Gestaltung ergänzen und dessen Bedeutung hervorheben.
Ebenfalls soll der Name für den Ehrentitel gefunden werden, der in Bezug zur
ausschreibenden Stelle/zum Zivilingenieurwesen steht und noch nicht in Verwendung ist.
Verliehen wird der Ehrentitel an Personen, die mit der BSZI bzw. dem Berufstand besonders verbunden sind, hervorragende fachliche Leistungen vorweisen können, oder sich in besonderem Maße um das Zivilingenieurwesen verdient gemacht haben.
Die Ehrentitelverleihung und die Übergabe der Skulptur werden im Rahmen von
Veranstaltungen der BKZT stattfinden.

Preisgeld und Budget:

1. Preis: EUR 2.000.-
2. Preis: EUR 1.000.-
3. Preis: EUR 1.000.-
Die Abgeltung der Kosten von Firmen/Personen, die zur Realisierung der Skulptur
ggf. beitragen, obliegt dem/der PreisträgerIn.

Zeitplan:

Abgabedatum: 05.03.2021
Jurysitzung: voraussichtlich März/April 2021
Bekanntmachung des Ergebnisses: spätestens 2 Wochen nach der Jurysitzung
Fertigstellungstermin Skulpturen: spätestens 2 bzw. 4 Monate nach Beauftragung

Downloads